Schwandorf
Ministrantentage 1/5
Tage der Orientierungbietet die Jugendstelle für Schulen an2/5
MinistrantenfußballturniereJedes Jahr spielen die Minis in den Dekanatsturnieren um die Qualifikation zum Regionalturnier3/5
Jugendwallfahrt Miesbergmit dem Kanu, dem Rad, zu Fuß oder mit dem Auto4/5
Ministrantenwallfahrt nach Rom 5/5
  1. Gruppenleiterkurs Teil 2

Gruppenleiterkurs Teil 2

Waldmünchen 18.-20.10.2019

Jugendstelle Schwandorf

20 Jugendliche wollen wissen wie man eine Gruppe leitet und worauf man alles achten muss. Welche Verantwortung kommt auf sie zu und wie gehen sie mit Herausforderungen um? An zwei Wochenenden beschäftigten sie sich auf dem Gruppenleiterkurs mit diesen und weiteren Themen. Gruppenstunden planen, Projekte durchführen und dabei die Rollen in einer Gruppe mit einbeziehen, auf die Lebenswelt und die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu schauen und den richtigen Leitungsstil finden - Das ist eine große Herausforderung. Doch mit einigen Methoden, Tipps und Tricks ist dies gar nicht mehr so schwer, wenn man weiß worauf als Gruppenleiter zu achten ist. So lernten die Teilnehmer nicht nur etwas über Gruppenrollen, Gruppenphasen, Leitungsstile und Kommunikation, sondern erfuhren auch vieles über Aufsichtspflicht, Jugendschutz und Versicherungen. Damit Kinder und Jugendliche Kirche als einen sicheren Ort kennenlernen, ist ein großer Programmpunkt zur Prävention sex. Gewalt. Auch nehmen die angehenden Jugendleiter neue Spiele, sowie Methoden zur Wertorientierung und Religiösen Bildung mit. All die erworbenen Kenntnisse können bei der Einheit Gruppenstundenplanung bzw. Aktionsplanung erprobt und gefestigt werden. Nun gibt es 20 frisch ausgebildete Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter aus den Lkr. Cham, Schwandorf und Regensburg.